Schokomuffins mit Mozartkern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 4 Stk Eier
  • 160 g Kristallzucker
  • 180 g Schokolade
  • 200 g Butter
  • 160 g Mehl (glatt)
  • 12 Stk Mozartkugeln

Für die Schokomuffins mit Mozartkern zuerst die Butter mit der Schokolade langsam bei niedriger Temperatur schmelzen.

Die Eier mit dem Kristallzucker schaumig mixen. Die Schoko-Butter Mischung kurz überkühlen lassen und unter die Masse rühren.

Das Mehl nach und nach unter die Schokomasse rühren. Die Schokomasse in Muffinförmchen füllen. Pro Muffin eine Mozartkugel (ohne Papier) hinein sinken lassen.

Die Schokomuffins mit Mozartkern bei 180 °C Heißluft 12 bis 15 Minuten backen.

Tipp

Für den besonderen Kern in den Schokomuffins können Sie diverse Pralinen oder zur Osterzeit Schokoostereier mit verschiedenen Füllungen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare34

Schokomuffins mit Mozartkern

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 24.04.2016 um 11:37 Uhr

    Das ist wirklich eine gute Idee. Man kann den "Inhalt" auch je nach Anlass ändern.

    Antworten
  2. marelif
    marelif kommentierte am 20.11.2015 um 12:12 Uhr

    lecker!

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 22.08.2015 um 20:50 Uhr

    wird auch eine tolle Torte

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 01.07.2015 um 17:20 Uhr

    muß ich unbedingt ausprobieren

    Antworten
  5. Stanis
    Stanis kommentierte am 23.05.2015 um 13:06 Uhr

    mal was anderes

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche