Schokoladetorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Margarine (oder Butter)
  • 200 g Kristallzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Kochschokolade
  • 1 Schuss Rum
  • 150 ml Milch
  • Marillenmarmelade
  • Schokoladeglasur

Für die Schokoladetorte das Backrohr auf 160 °C Heißluft vorheizen. Kuchenform befetten. Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen. Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker ca 5 Minuten cremig rühren.

Eidotter nach und nach hinzugeben. Schokolade im Wasserbad schmelzen und ebenfalls mit einem Schss Rum unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch vorsichtig unterheben.

Zum Schluss den Eischnee unterheben. Teig in eine Kuchenform geben und ca 40-50 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen, dann halbieren. Marmelade mit etwas Rum erwärmen und glatt rühren.

Den Kuchenboden und den Kuchendeckel mit Marmelade bestreichen und einziehen lassen. 200 g Kochschokolade mit etwas Wasser und etwas Butter in einem Kochtopf schmelzen und gleichmäßig über den Kuchen gießen.

Tipp

Die Schokoladetorte eignet sich perfekt für alle möglichen Anlässe, da man sie beliebig dekorieren kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Schokoladetorte

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 10.02.2015 um 14:59 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 01.09.2014 um 06:52 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 30.08.2014 um 18:52 Uhr

    Bitte um Mengenangabe für die Schokolade im Teig.Habe das Rezept schon in mein Kochbuch geladen, da ich dieTorte nachbacken will.Recht herzlichen Dank.

    Antworten
    • Sweety01
      Sweety01 kommentierte am 31.08.2014 um 10:53 Uhr

      oh das hats nicht übernommen :(250g Kochschokolade :)

      Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 01.09.2014 um 16:25 Uhr

      Die fehlende Kochschokolade haben wir soeben in den Zutaten für die Schokoladentorte ergänzt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche