Schokoladenzungen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 225 g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Instantkaffeepulver
  • 80 g Staubzucker
  • 2 Eidotter
  • 150 g Butter (kalt)
  • 150 g Schoko (zartbitter)
  • 100 g Haselnussglasur
  • 50 g Kochschokolade, hell

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Ergibt zirka 80 Stück

Mehl, Kakao und Kaffeepulver auf die Fläche sieben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken und den Staubzucker einfüllen. In den Zucker eine Ausbuchtung drücken und die Eidotter einfüllen. Staubzucker und Eidotter mit einer Gabel ein wenig durchrühren. Die Butter als kleine Flöckchen auf den Mehlrand setzen und alles zusammen mit einem großen Küchenmesser durchhacken, bis nur noch kleine Teigfloeckchen übrig sind. Als nächstes mit den Händen rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. Schoko klein hacken und unterkneten.

Den Teig zu zwei Röllchen mit ungefähr 2 cm ø formen und 120 Minuten abgekühlt stellen. Teigrollen diagonal ungefähr 3 mm dick aufschneiden, so dass ovale Scheibchen (4-5 cm Länge) entstehen.

Kekse auf mit Pergamtenpapier ausgelegte Bleche legen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad , Umluft 150 Grad , Gas Stufe 2 in etwa zehn bis zwölf min backen. Aus dem Herd nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Haselnuss-Glasur im heissen Wasserbad oder in der Mikrowelle zerrinnen lassen. Glasur in eine kleine Backschüssel befüllen und ein Teil der Kekse zur Hälfte hineintauchen. Die Kochschokolade hacken, in einen Tiefkühlbeutel Form und die Schoko im Wasserbad zerrinnen lassen. Eine kleine Ecke von dem Beutel klein schneiden und die Kekse mit Kochschokolade verzieren.

Nährwerte je Stück 50 Kalorien, 3 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokoladenzungen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 03.12.2015 um 07:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche