Schokoladentrüffel - Rumkugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Zucker (fein)
  • 2 Eier
  • 3 EL Kakao
  • 3 EL Mandelkerne (gehackt)
  • 1 EL Rum
  • 200 g P..Min. (Kokosfett); aber keinen Ersatz, weil dieses Fett am härtesten wird.
  • Schokoladenstreusel

Eier cremig aufschlagen. Mandelkerne, Zucker, Kakao und Rum unterziehen und schliesslich das zerlassene Palmin noch beinahe heiß hinzfügen. Alles gut mischen und abkühlen.

Am leichtesten sich die Kugeln formen, indem man mit einem TL die Menge abschabt, die für eine Kugel benötigt wird.

Man legt die Kugel dann auf der Stelle in einen tiefen Teller beziehungsweise eine kleine Backschüssel, wo man die Schokostreusel vorbereitet hat. Man sollte immer eine grössere Masse von Kugeln wälzen, weil es lästig ist, wenn man ständig die Streusel an den Fingern zu kleben hat.

Ich ziehe dieses Rezept den üblichen Rumkugel-Rezepten vor, weil P..Min. nicht ranzig wird, was bei der sonst verwendeten Butter rasch der Fall ist. Die Kugeln müssen aber nicht unbedingt rasch aufgegessen werden ;-)), man muss sich eine andere "Entschuldigung" ausdenken.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokoladentrüffel - Rumkugeln

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 16.09.2014 um 12:08 Uhr

    MIT GEHACKTE NÜSSE WENIGER MEINS

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche