Schokoladentorte mit Grand Marnier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Biskuitboden, 20 cm Durchmesser, 5 mm ho (fertigen zurechtschnei anderweitig verwerten, z.B. für ein Triffle)
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre, erwärmt durch einen Sieb gestrichen
  • 125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 5 EL Grand Marnier
  • 2 Gelatine
  • 350 g Schoko (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 300 ml Schlagobers (eigentlich heavy cream: habe 200 ml Schlagobers und 100 ml creme double genommen)
  • 1 EL Haselnüsse (gemahlen)

Für Den Mürbteigboden (Shortcake):

  • 70 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 Eidotter

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Mürbeteigboden: Küchenherd auf 180 °C vorwärmen. Kleine Tortenspringform mit 20 cm ø mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Mehl, Butter und Zucker in einer Backschüssel bröselig raspeln. Eidotter hinzfügen und kurz mit zerreiben und ein bisschen einkneten. Teig (ruhig noch bröselig) in die Tortenspringform Form und eben pressen, damit man einen ebenmässigen Boden erhält. Diesen dann mit einer Gabel gut verteilt überall einpiksen und 15 Min. abgekühlt stellen.

Anschliessend 12 Min. im aufgeheizten Backrohr backen, bis er schön golden ist. Auf einem Kuchengitter abkühlen. Man kann ihn eigentlich auf der Stelle in der geben. Ansonsten eine Pergamtenpapier auf ein Backblech legen, Boden daraufgeben und mit einem Springformrand umfassen.

Mit erwärmter Marmelade bestreichen. Den zurechtgeschnitten Biskuitteig darauflegen. Hälfte des Orangensafts mit 1 1/2 Essl.

Grand Marnier durchrühren. Biskuit mit dem Saft tränken, dazu nimmt man am Besten einen Backpinsel und streicht den Saft auf.

Gelatine in wenig kaltem Wasser (3-4 Essl.) einweichen. Restlichen Orangensaft mit dem Grand Marnier verrühren und leicht erhitzen, aber nicht machen. Das kann man über einem Wasserbad geschehen aber ein paar Sekunden in der Mikrowelle gehen schneller. Gequollene und ausgepresste Gelatine im warmen Orangensaft zerrinnen lassen, gut verrühren.

Schoko fein hacken und im Wasserbad blutwarm zerrinnen lassen. Gelatine-Orangensaft mit dem Handrührer hineinrühren.

Schlagobers aufschlagen bis sie deutlich andickt, aber nicht ganz steifschlagen. Sie darf nicht zu abgekühlt sein. Etwas erkaltete Schoko einmixen bis man eine glatte samtige Krem erhält. Menge in die geben resp. In den Springformrand befüllen, dabei zu Anfang am Rand entlang, dann in die Mitte gehen und glatt aufstreichen.

Gemahle Nüsse durch ein gröberes Sieb auf die Oberfläche stäuben. Torte für wenigstens 1 1/2 Stunden kaltstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokoladentorte mit Grand Marnier

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 05.05.2014 um 08:02 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche