Schokoladensterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 150 g Leichtbutter
  • 100 g Zucker
  • 1 Salz (Prise)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Milch
  • Leichtbutter (zum Einfetten)

Guss:

  • 200 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 75 g Kochschokolade (weiss)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Kakao, Leichtbutter, Mehl, Salz, Eidotter, Zucker und Milch mit den Knethaken des Mixers bzw. in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig zusammenkneten. Mit den Händen zu einer Kugel formen, in Folie einschlagen und 30 Min. abgekühlt stellen.

Ein Blech mit Leichtbutter fetten. Den Teig in etwa fünf Millimeter dick auswalken und unterschiedlich große Sterne daraus ausstechen.

Kekse auf das Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas: Stufe 3) zehn bis zwölf min backen. Kekse von dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Kochschokolade getrennt im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Abkühlen, wiederholt erhitzen und glatt rühren. Die Sterne mit der Halbbitter- Kochschokolade bestreichen und abtrocknen. Weisse Kochschokolade in einen Tiefkühlbeutel befüllen.

Eine kleine Ecke davon klein schneiden und das Gebäck hübsch verzieren.

Tipp: Die Sterne sehen perfekt aus, wenn man sie mit einer Gabel vollständig in die Kochschokolade taucht und zum Abtropfen auf ein Kuchengitter legt.

*= für etwa 50 Stück Dieses Rezept stammt mit freundlicher Unterstützung (für das Zdf) aus: "Himmlisches Weihnachtsbacken" Südwest

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladensterne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche