Schokoladensahnetorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 60 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 60 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 70 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 5 Eiklar

Ausserdem:

  • 200 ml Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Schoko
  • 125 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Caroben(Johannisbrotmehl)
  • 20 g Butter
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 EL Kakao
  • Schokoladensterne

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Kochschokolade zerrinnen lassen und ein kleines bisschen auskühlen. Butter und gut 1/3 des Zuckers und die Eidotter zu einer cremigen Menge aufschlagen. Kochschokolade darunterrühren. Mehl, Backpulver und Mandelkerne vermengen. Eiklar mit dem übrigen Zucker steifschlagen. Schnee und Mehl unter die Eigelbcreme heben.

Boden einer Tortenspringform (28 cm ø) mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Teig hineingeben und im vorgehiezten Backrohr bei 180 °C (Gas: Stufe 2) zirka eine halbe Stunde backen. Boden abkühlen.

Marmelade bei geringer Temperatur glattrühren. Tortenboden einmal durchschneiden. Unteren Tortenboden dick mit Marmelade bestreichen, oberen Tortenboden daraufsetzen und mit der übrigen Marmelade bestreichen. Antrocknen.

Die Hälfte der Schoko zerbröckeln, mit Wasser, Caroben und Butter bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Torte mit der Glasur überziehen und fest werden.

Schlagobers steifschlagen, Kakao darübersieben und rasch unterziehen. Torte damit bestreichen. Von der übrigen Schololade Späne abschaben. Torte damit und mit Schokoladensternen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladensahnetorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche