Schokoladenpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Den Pudding:

  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 80 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Butter (zimmerwarm)
  • 50 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Kaffeepulver (instant)
  • Abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
  • 20 ml Orangenlikör
  • 20 g Biskuitbrösel (aus der Konditorei oder im Mixe
  • Zerhackte Biskotten)
  • Butter und Biskultbroesel für die Formen

Für Die Schokosauce:

  • 80 g Schoko (zartbitter)
  • 150 ml Schlagobers
  • 150 ml Milch
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 20 ml Kakaolikör

1. Für den Pudding Schoko zerkleinern und in einer Metallschüssel in einem leicht siedenden Wasserbad zerrinnen lassen. Die Haselnüsse in einer beschichteten Bratpfanne bei geringer Temperatur ohne Fett anrösten. Butter und Zucker cremig aufschlagen.

2. nach und nach die Dotter (Eiweisse aufheben!), geschmolzene Schoko, Kakao- und Kaffeepulver, Orangenschale und Likör untermengen. Eiweisse steif aufschlagen. Haselnüsse und Biskuitbrösel im Schnee unterziehen und mit der Schokoreme vermengen.

3. Backrohr auf 160 °C vorwärmen. Förmchen genau mit Butter ausfetten, mit Biskuitbröseln ausstreuen und die Schokomasse bis ca. 1 cm unter den Rand hineingeben. Die Fettpfanne des Backofens oder eine Reine mit heißem Wasser vollfüllen und die Förmchen hineinstellen. Etwa 1 Stunde gardünsten.

4. Für die Schokosauce Schlagobers und Milch in einem Kochtopf aufwallen lassen. Schoko zerbröckeln, mit dem Kakaopulver unterziehen. Maizena (Maisstärke) mit Kakaolikör glatt rühren. In die Sahnemilch gießen, durchrühren, aufwallen lassen und unter Rühren auskühlen.

Puddingformen ein kleines bisschen auskühlen. Pudding auf Teller stiirzen und mit der Schokosauce begiessen.

Ich habe statt der Biskuitbrösel italienische Mandelkekse genommen. Und statt Instantkakao richtigen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schokoladenpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte