Schokoladenmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 85 g Zartbitterschokolade
  • 25 g Butter
  • 60 g Öl
  • 110 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Rahm

Für die Schokoladenmuffins die Schokolade grob hacken, mit der Butter und dem Öl über einem Wasserbad schmelzen und anschließend etwas auskühlen lassen.

Das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver in eine Schüssel sieben und gut vermischen. Die Eier mit dem Kristallzucker in einer weiteren Schüssel schön schaumig-cremig rühren.

Zu Beginn ist diese Masse noch dunkelgelb, aber sie wird ziemlich rasch hell. Sobald die Eier cremig geschlagen sind, den Rahm und das Wasser daruntermischen.

Anschließend die leicht abgekühlte Schokoladen-Fett-Masse hinzufügen. Zu guter Letzt die trockenen Zutaten (Mehl, Kakao und Backpulver) noch untermengen.

Am besten macht man das auf niedriger Stufe und das Mehl nur portionsweise hinzufügen (sonst staubt es viel zu stark).

Den Muffinteig auf 12 Förmchen aufteilen (alle ca. 2/3 vollfüllen) und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 35 Minuten backen.

Tipp

Die Schokoladenmuffins kann man noch beliebig verzieren, wenn man möchte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Schokoladenmuffins

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 26.05.2016 um 13:26 Uhr

    Ein paar Haselnüsse dazu wäre eine Variante.

    Antworten
  2. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 20.12.2015 um 11:37 Uhr

    schmatz

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 02.12.2015 um 20:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. marelif
    marelif kommentierte am 04.08.2015 um 17:55 Uhr

    mhh, lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche