Schokoladenmousse-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Meringue-Masse:

  • 7 Eiklar
  • 150 g Kristallzucker
  • 200 g Staubzucker
  • 40 g Kakaopulver
  • 2 EL Maizena

Füllung:

  • 250 g Schoko (dunkel)
  • 150 g Butter
  • 4 Eidotter
  • 6 Eiklar
  • 2 EL Zucker
  • 100 ml Rahm

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Meringue-Menge: Eiklar cremig aufschlagen. Den Kristallzucker löffelweise beigeben. So lange weiterschlagen, bis eine sehr steife Menge entstanden ist.

Den Staubzucker mit dem Kakao und der Maizena sieben und unter den Schnee ziehen.

Auf Pergamtenpapier drei Rondellen von 24 cm ø zeichnen.

Die Schnee-Menge in einen Spritzsack mit runder Tülle befüllen und spiralförmig auf die vorgezeichneten Rondellen spritzen. Aus der übrigen Menge lange Streifchen auf ein weiteres Pergamtenpapier spritzen.

Im 130 Grad heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten 120 Minuten abtrocknen. Wichtig: Die Ofentüre einen 10 cm breiten Spalt offen! Füllung: Die Schoko zerbröckeln und bei ganz schwacher Temperatur zerrinnen lassen. Vom Feuer nehmen. Unter Rühren erst mal die Butter, dann die Dotter beigeben.

Die Eiweisse mit dem Zucker steif aufschlagen und unter die Schokoladecreme ziehen.

Den Rahm steif aufschlagen und mit der Krem vermengen.

Einen Meringueboden auf eine Tortenplatte legen. Mit einem Drittel der Krem bestreichen. Einen weiteren Boden auflegen, den zweiten Drittel Krem daraufgeben, mit der dritten Rondelle decken. Diese und den Tortenrand mit der übrigen Krem bestreichen.

Die Meringuestreifen in Stückchen brechen und die Torte damit garnieren. Mindestens dreiStunden abgekühlt stellen. Mit Staubzucker besieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenmousse-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche