Schokoladenmousse mit Honigsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mousse:

  • 200 g Schoko (dunkel)
  • 60 ml Espresso, abgekühlt
  • 5 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 30 g Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 1 carton Schlagobers

Honigsauce::

  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 125 g Honig
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 1000 ml Wasser

Mousse: Schoko in Stückchen brechen und im Wasserbad (ca. 50 °C ) zerrinnen lassen. Kaffee unterrühren. Eidotter mit Vanillezucker cremig aufschlagen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Eiklar mit Zucker zu steifem Schnee aufschlagen. Die Eidotter-Zucker-Menge unter die leicht erkaltete Schoko rühren. Anschliessend die Schlagobers sowie den Schnee unterrühren. In eine große Gläser beziehungsweise Backschüssel befüllen und im Kühlschrank fest werden. Da die Mousse leicht fremde Gerüche annimmt, sollte sie mit Frischhaltefolie abgedeckt werden.

Honigsauce: Orange dünn abraspeln. Orangensaft und -schale mit dem Honig in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen. In der Zwischenzeit die Maizena (Maisstärke) mit dem Wasser anrühren, mit dem Quirl in den kochenden Bratensud rühren und kurz durchkochen. Die Sauce abkühlen und dann erst den Birnengeist unterziehen. Die Honigsauce zur Mousse anbieten.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokoladenmousse mit Honigsauce

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 18.11.2015 um 09:14 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche