Schokoladenmousse mit Himbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Edelbitterschokolade
  • 50 ml Rahm
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 150 ml Rahm

Himbeersauce:

  • 300 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Zucker

Die Schoko zerbröckeln, dann grob hacken. Mit der ersten Einheit Rahm in eine Bratpfanne Form und auf kleinem Feuer # das ist wichtig, sonst wird die Schoko griesig! # zerrinnen lassen.

In der Zwischenzeit die Eiklar mit dem Salz sehr cremig aufschlagen. nach und nach den Zucker einrieseln und so lange weiter aufschlagen, bis ein glänzender, feinporiger Schnee entstanden ist.

Den Rahm ebenfalls steif aufschlagen.

Die Schoko glatt rühren und in eine ausreichend große Schüssel umgiessen. Erst mal den Rahm, dann den Schnee genau unterrühren. Die Mousse wenigstens 120 Minuten abgekühlt stellen.

Für die Garnitur ein paar schöne Himbeeren zur Seite stellen. Restliche Himbeeren entfrosten und mit dem Saft einer Zitrone sowie dem Zucker zermusen. Durch ein Sieb aufstreichen, um die Kerne zu entfernen.

Zum Servieren ein kleines bisschen Himbeersauce auf Teller gleichmäßig verteilen. Die Mousse mit Löffeln oder einem Glaceportionierer als Nockerl abstechen und auf die Sauce setzen. Mit den Himbeeren garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenmousse mit Himbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche