Schokoladenkugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Kirschwasser
  • 200 g Gemahlene Mandelkerne
  • 2 EL Mehl oder evtl. Maizena (Maisstärke)
  • 135 g Schoko (Pulver)
  • Zucker zum Wälzen

Eier, Zucker und Kirschwasser mit dem Mixer In etwa 5 min zu einer hellen Krem schlagen. Mandelkerne, Mehl oder Maizena (Maisstärke) und Schokoladenpulver vermengen. Ach und nach unter die Schaummasse vermengen. Den Teig bei geschlossenem Deckel 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Aus dem Teig walnussgrosse Kugeln formen und in dem Zucker wälzen. Auf ein mit Pergamtenpapier Belegtes Blech setzen. Eine Nacht lang an einen abkühlen Ort stellen zum antrockenern. Anschließend im aufgeheizten Backrohr bei 240 °C , 3-4 min (in der obersten Schiene des Backofens schieben) Backen. Die Kugeln springen andere Oberfläche auf.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenkugeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche