Schokoladenkuchen mit warmem Schokolade-Honig-Schaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schokoladenkuchen::

  • 2 Eidotter
  • 30 g Zucker
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 50 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 50 g Mandelgriess
  • 30 g Biskuitbrösel

Schoko-Honig-Schaum::

  • 100 g Kochschokolade (zartbitter, 70%)
  • 1 EL Honig
  • 150 ml Schlagobers
  • 20 ml Cointreau

Ausserdem:

  • 4 Whiskygläser
  • Zucker und Butter für die Gläser

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Schokoladenkuchen: Die Dotter mit dem Zucker sehr cremig schlagen. Eiklar mit einer Prise Salz schlagen, den Zucker unter durchgehendem Rühren nach und nach einrieseln und das Eiklar sehr steif schlagen. Die Kochschokolade zerrinnen lassen und mit dem Eiklar vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Mandelgriess und Biskuitbrösel ebenfalls vorsichtig unterziehen. Die Menge in zuvor mit Butter ausgestrichene und mit Zucker ausgestreute Whiskygläser befüllen und im Wasserbad im aufgeheizten Backrohr bei 170 °C ungefähr 25-eine halbe Stunde gardünsten.

Warmer Schokolade-Honig-Schaum (Espuma): Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen. Den Honig sowie das Schlagobers beifügen, glatt rühren und mit Cointreau nachwürzen. Die noch warme Menge in den Isi-Gourmetwhip befüllen, zwei Kapseln hineindrehen und gut schütteln. Den Schokolade-Honig-Schaum kann man im Wasserbad (ca. 60 °C ) über längere Zeit stehen.

Servieren: Danach den Schaum auf die Gläser mit dem fertigen Auflauf spritzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenkuchen mit warmem Schokolade-Honig-Schaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche