Schokoladenfondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Feinste Schoko (Sorte jeweils nach Lust und Laune)
  • 400 g Frische Früchte (z. B. Orangen, Bananen, Birne Ananas, Beeren)
  • 1 Vanilleschote
  • 0.25 Teelöffel Orangenschale
  • 250 g Schlagobers
  • 200 g Festes, trockenes Gebäck, vielleicht Schokoladestreusel zum Verzieren

1. Früchte abspülen und vielleicht in Stückchen schneiden. Die Schoko hacken. Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark samt Schote und Orangenschale in dem Schlagobers zum Kochen bringen. Die Schote entfernen.

2. Die Schoko in dem Schlagobers zerrinnen lassen. Das Fondue in einem schönen Kochtopf auf ein Rechaud mit Teelicht setzen.

3. Die Früchte und das Gebäck aufspiessen und nach belieben in die Schokoladensauce eintauchen. Nach dem Eintunken kann man die Früchte noch in den Schokoladestreuseln wälzen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenfondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche