Schokoladencrêpes mit Nashischeiben und marinierten Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Staubzucker

Für die Crêpes:

  • 1 Pkg. Choko-Crisps
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 80 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Für die marinierten Himbeeren:

Für die Nashischeiben:

Für die Schokoladencrêpes mit Nashischeiben und marinierten Himbeeren zuerst den Crêpeteig zubereiten. Dafür Mehl, Milch, 1 Prise Salz und die Eier miteinander versprudeln.

Zucker kurz in der Pfanne heiß werden lassen, Nashischeiben zugeben, Olivenöl hinzufügen und im Backrohr ca. 8 Minuten zu Ende backen.

Die geschmolzene Schokolade, die Choco-Crisps und die in Calvados marinierten Himbeeren über die Crêpes geben und die Schokoladencrêpes mit Nashischeiben und marinierten Himbeeren mit Staubzucker garnieren.

Tipp

Verwenden Sie für die Zubereitung der Schokoladencrêpes mit Nashischeiben und marinierten Himbeeren am besten eine hochwertige Schokolade. Dann schmeckt es gleich doppelt so gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Schokoladencrêpes mit Nashischeiben und marinierten Himbeeren

  1. habibti
    habibti kommentierte am 11.03.2016 um 18:18 Uhr

    Mengenangaben in der Zutatenliste fehlen, sowie der Beginn von der Zubereitung

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 06.04.2016 um 10:31 Uhr

      Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Anmerkung, wir haben den Fehler korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen - die ichkoche.at Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte