Schokoladencake mit Vanillerahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 130 g Zartbitterschokolade zerschnitten
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml Kaffee (stark)
  • 100 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 150 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 5 Eiklar
  • 10 g Staubzucker

Form:

  • Butter (flüssig)
  • Mehl

Glasur:

  • 120 g Zartbitterschokolade grob zerschnitten
  • 100 ml Rahm

Für Den Vanillerahm:

  • 200 ml Rahm
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)

Garnitur:

  • 100 g Waldbeeren

(*) Kastenform ungefähr 15 cm Länge.

Die Schoko mit dem Wasser sowie dem Kaffee vermengen und über dem heissen Wasserbad zerrinnen lassen.

Die Butter mit dem Zucker, den Eigelben und dem Zimt kremig rühren. Die erkaltete Schoko untermengen und die Haselnüsse und Mandelkerne unterziehen. Das Eiklar zur steifem Schnee aufschlagen, dabei den Staubzucker einrieseln. Den Schnee unter die Schokoladenmasse ziehen.

Die Kastenform mit flüssiger Butte auspinseln und mit Mehl ausstäuben. Die Menge in die geben befüllen und im 170 o heissen Herd 50 bis 60 min backen.

Der Kuchen in der geben auskühlen, folgend auf eine Platte stürzen.

Für die Glasur die zerkleinerte Schoko mit dem Rahm durchrühren und über dem heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Löffelweise über den abgekühlten Cake gießen.

Für den Vanillerahm den Rahm mit den ausgekratzten Vanillemark sowie dem Staubzucker durchrühren und steif aufschlagen.

Den Schokoladencake in Scheibchen schneiden und auf Desserttellern anrichten. Je einen EL Vanillerahm hinzfügen und mit den Waldbeeren umstreuen.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladencake mit Vanillerahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche