Schokoladenbiskuit a la Witzigmann

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Eidotter (100 g)
  • 80 g Zucker
  • 5 Eiklar (150 g)
  • 1 Prise Salz
  • 65 g Mehl
  • 15 g Kakaopulver (hollaend. ungesüsst)

Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Blech 40x45 cm mit Pergamtenpapier ausbreiten. Die Eidotter mit 20 g Zucker in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Rührgerät so lange aufschlagen, bis die Menge weissschaumig ist.

In einer zweiten Backschüssel das Eiklar mit dem übrigen Zucker sowie dem Salz zu cremigen Eischnee aufschlagen. Mehl sieben und mit dem Kakaopulver mischen.

1/3 des Eischnees unter die Eigelmasse rühren, den übrigen Schnee vorsichtig unterrühren. Die Mehl-Kakaomischung locker und gleichmässig unterziehen. Die Biskuitmasse auf das Blech aufstreichen.

Auf mittlerer Schiene des heissen Backofens ungefähr 8-10 Min. backen.

Die Biskuitplatte mit Zucker überstreuen, mit einem zweiten Bogen Pergamtenpapier belegen und stürzen, so abkühlen.

Anm. Erfasser Der Biskuit kann eine Nacht lang liegen und wird mittelsdes Backpapiers aufgrollt und fixiert.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenbiskuit a la Witzigmann

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche