Schokoladenbanane mit glasierten Bananen in Passionsfruchtbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 16 Zwergbananen (oder 6-7 normale)
  • 155 g Butter
  • 10 g Kakaopulver (ungesüsst)
  • 125 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 5 Eier
  • 230 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 3 Passionsfrüchte

1. Die Eier mit 180 g Zucker in der Küchenmaschine oder evtl. mit dem Rührgerät circa 5 min weiß aufschlagen. Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen und mit einem Quirl mit 125 g weicher Butter durchrühren, bis eine geschmeidige Menge entsteht.

Anschliessend zu Anfang 1/3 der Ei-Zuckermasse unterziehen und dann mit dem Rest durchrühren.

2. Mehl und Kakaopulver auf ein Blatt Papier sieben und ebenfalls in den Teig rühren. Bananen von der Schale befreien und je eine (bzw. 1/3 einer normal großen Banane) in ein feuerfestes Förmchen Form. Mit der Schokoladenmasse überdecken und 10 min bei 180 °C im Herd backen.

3. In der Zwischenzeit die übrigen Bananen quer in knapp ein Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Die Passionsfrüchte halbieren, mit dem Zauberstab verquirlen und durch ein Sieb aufstreichen. Zusammen mit 50 g Zucker aufwallen lassen und ein klein bisschen kochen. Zum Schluss die Fruchtsauce mit eiskalten Butterstückchen binden und die Bananenstücke kurz darin schwenken.

4. Alternativ kann man ebenfalls einen Viertel l Maracujasaft auf 100 ml kochen und mit Butter binden. Den Zucker sollte man dann allerdings völlig weglassen und stattdessen noch einen Spritzer Saft einer Zitrone hinzufügen.

5. Die Schokobananen im Förmchen auf einem Teller gemeinsam mit den glasierten Früchten serverieren. Weg mag, kann ebenso noch eine Kugel Passionsfruchtsorbet bzw. Schokoladeneis hinzfügen.

ung_idE&beitrag_id3814

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladenbanane mit glasierten Bananen in Passionsfruchtbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche