Schokoladen-Walnuss-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 175 g Butter
  • 150 g Haushaltsschokolade (klein gehackt)
  • 200 g Zucker
  • 50 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Vanillearoma
  • 0.5 Teelöffel Mandelaroma
  • 110 g Weizenmehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 115 g Walnüsse; oder evtl. PeBechernüsse;geha

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Den Ofen auf 180 °C vorwärmen. Eine Muffinform mit 12 Vertiefungen fetten oder evtl. entsprechende Papierförmchen in die Vertiefungen legen. Die Butter mit der Schoko im Wasserbadtopf oder evtl. in einer feuerfesten Backschüssel über siedendem Wasser zerrinnen lassen. In eine große Weitling Form. Den gesamten Zucker unter die Schokoladenmasse rühren. nach und nach die Eier einrühren, dann Vanille- und Mandelaroma dazugeben. Mehl und Kakaopulver darübersieben und unterrühren. Nun die Walnüsse unterühren. Die Muffinförmchen beinahe bis hin zum Rand vollfüllen und dann 30-35 min backen, so dass ein Teststäbchen sauber, aber leicht klebrig bleibt. 5 min stehenlassen und dann auf einem Kuchengitter abkühlen.

Papierförmchen können bis an den Rand gefüllt werden. Oberfläche springt rissig auf und glänzt schön. Als Schoko Kochschokolade Halbbitter: Vollmilch 1:1 verwendet.

Die Eier nur mit dem Quirl, nicht mit dem Mixer unterziehen, der Teig geht sonst zu sehr auf. Es reicht 4/5 der Masse: 140 Butter, 120 g Kochschokolade, 160 g Zucker, 40 g brauner Zucker, 3 Eier, 90 g Mehl, 75 g Pecannüsse

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Walnuss-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche