Schokoladen-Trüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 ml Schlagobers
  • 50 g Butter
  • 200 g Schokolade (dunkel 70%)
  • 75 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 Schuss Cognac (oder ein Likör nach Wahl)
  • 150 g Schokolade (dunkel 70%, für die Glasur)
  • 20 g Kakaopulver (ungesüßt, zum Wälzen)

Für die Schokoladen-Trüffel, das Schlagobers in einem Topf zum Kochen bringen. Butter zufügen und in dem warmen Obers schmelzen lassen.

Schokolade in kleine Stückchen brechen und in eine Schüssel geben. Butter-Obersgemisch zufügen. Solange rühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Die gemahlenen Haselnüsse untermengen. Mit einem Schuss Cognac abschmecken. Gut umrühren, die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Restliche Schokolade in kleine Stückchen brechen und im Wasserbad schmelzen. Kakaopulver in eine kleine Schüssel füllen.

Schokoladenmasse aus dem Kühlschrank holen und mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen, dabei die Löffel nach jedem Nockerl in warmes Wasser tunken. Mit einer Pralinengabel die Nockerln kurz in die flüssige Schokolade tunken.

Im Anschluss im Kakaopulver welzen. Die Trüffel im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Schokolade-Trüffel in Papierförmchen servieren.

Tipp

Falls Kakaopulver und Schokolade bei der Zubereitung der Schokoladen-Trüffel übrig bleibt, kann man damit eine heiße Schokolade zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Schokoladen-Trüffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche