Schokoladen-Rübli-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 500 g Rübli; Karotten
  • 100 g Schoko (dunkel)
  • 50 g Butter ((1))
  • 150 g Butter ((2))
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Q U E L L E:

  • Erfasst von Rene Gagnaux

(*) in etwa Anzahl, jeweils nach Grösse der Förmchen. Karotten abschälen und in Rädchen schneiden. In kochendem Wasser derweil in etwa 20 min sehr weich machen. Nun zermusen und abkühlen. Schoko zerbröckeln, mit Butter (1) in ein Pfännchen Form, bei schwächster Temperatur zerrinnen lassen, dann abkühlen. Butter (2) derweil in etwa 10 min zu einer weissen Krem durchrühren, d. H. so lange, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Nun den Zucker sowie den Vanillezucker unterziehen. Ein Ei nach dem andern unter Rühren beigeben. Nun das Rüblipueree und die Schoko genau einrühren. Die Menge in Muffinsformen befüllen und im 190 Grad heissen Herd 25 min backen. Ausgekühlt mit Staubzucker besieben.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokoladen-Rübli-Muffins

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 27.03.2014 um 13:48 Uhr

    Passt extrem gut Schokolade und Karotten.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche