Schokoladen-Pave mit kandierten Kastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Dose Kastaniencreme
  • 150 g Butter (weich)
  • 4 EL Baileys; Masse anpassen oder
  • 3 EL Rum; Masse anpassen kann aber auch weg- gelassen werden
  • 300 g Schoko (zartbitter)
  • Kandierte Kastanien
  • Crème fraîche; oder evtl.
  • Mascarpone

(*) Spring- beziehungsweise Kastenform (jeweils nach gewünschte Paveform) Den Boden der geben mit Klarsichtfolie ausbreiten. Die Kastaniencreme mit der weichen Butter und, falls gewünscht, mit dem Alkohol zu einer homogenen Menge durchrühren.

Die Schoko im Wasserbad zerrinnen lassen. Die beiden Massen miteinander mischen und in die geben befüllen.

Eine Nacht lang im Kühlschrank abkühlen. Das Dessert mit den kandierten Kastanien und - um einen Hauch von Säure hinzuzufügen - mit Crème fraîche bzw. Mascarpone garnieren und zu Tisch bringen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Pave mit kandierten Kastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte