Schokoladen-Panna cotta mit Himbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 600 ml Rahm
  • 400 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine Masse anpassen! (*)
  • 100 g Edelbitterschokolade

Himbeersauce:

  • 250 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 40 g Zucker
  • 50 ml Heller Portwein oder evtl. Vin Santo

Rahm und Milch in eine Bratpfanne Form. Die Vanilleschote in Längsrichtung aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen beigeben. Den Zucker hinzfügen und alles zusammen unter Rühren zum Kochen bringen, dann auf kleinem Feuer zehn min machen.

In der Zwischenzeit die Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen. Die Schoko hacken.

Die Rahmmischung von dem Feuer nehmen und die Schoko beigeben. Unter Rühren zerrinnen lassen. Später die Gelatineblätter auspressen, hinzfügen und zerrinnen lassen. Die Menge in mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen gießen und wenigstens vier Stunden abgekühlt stellen.

Für die Sauce Himbeeren, Zucker und Vin oder Portwein Santo in ein Pfännchen Form und zehn Minuten leicht köcheln lassen. Durch ein Sieb aufstreichen und abkühlen.

Zum Servieren die Schoko-Panna cotta genau dem Rand entlang mit einem spitzen Messerchen lösen, auf Teller stürzen und mit Himbeersauce umgiessen.

(*) Je länger im Vorhinein man die Panna cotta zubereitet, desto weniger Gelatine muss verwendet werden. Wichtig: Ein Dessert mit wenig Gelatine nie lange bei Raumtemperatur stehen, sonst fällt es auseinander.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Panna cotta mit Himbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte