Schokoladen-Muffins, Basisrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Tasse Mehl
  • 0.5 Tasse Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Baking Soda
  • 1 Tasse Zucker
  • 1.25 Tasse Buttermilch
  • 90 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 100 g Schoko
  • 1 Ei (leicht verschlagen)

Muffinform mit Papierförmchen ausbreiten.

Baking, Mehl, Backpulver Soda (Natron) und Maizena (Maisstärke) in eine große Backschüssel sieben. Butter bzw. Leichtbutter dazugeben und mit den Fingern zu einer streuseligen Konsistenz mischen, dann Buttermilch, Ei und Kakao unterrühren. Zum schluss die Schokostücken unterrühren.

Teig randvoll in die Muffinförmchen befüllen, bei 200 °C etwa 20 Min. (Stäbchenprobe) backen.

Ohne Kakao und Schokostücken als Basisrezept für unterschiedliche Muffins zu verwenden.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Muffins, Basisrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche