Schokoladen-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Schlagobers
  • 50 g Pistazienkerne
  • 100 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 30 g Schoko

Eiklar mit dem Salz 1/2 Minute auf der mittleren Stufe des Handmixers cremig aufschlagen. Die Hälfte des Zuckers dazugeben, auf der höchsten Stufe zu steifem Eischnee aufschlagen. Kühl stellen. Schlagobers mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen und ebenfalls abgekühlt stellen. Pistazienkerne klein hacken.

Kochschokolade hacken und im warmen Wasserbad zerrinnen lassen. Im kalten Wasserbad unter durchgehendem Rühren lauwarm auskühlen. Die Kochschokolade muss noch flüssig, darf aber nicht mehr heiß sein.

Die lauwarme Kochschokolade vorsichtig mit dem Schnee vermengen. Das Schlagobers und die Pistazienkerne (1 TL voll zur Seite stellen) unterziehen. Die Mousse in eine Dessertschüssel befüllen und wenigstens 3 Stunde, am besten eine Nacht lang, abgekühlt stellen.

Zum Servieren mit einem feuchten EL von der Mousse Knödel abstechen und auf einem Teller anrichten. Weisse Schoko darüber raspeln und die übrigen gehackten Pistazienkerne aufstreuen.

Dafür wird am besten weisse Kochschokolade verwendet. Geben Sie nur 1 EL Zucker zum Eiklar dazu und rühren sie keinen Zucker unter die Schlagsahen, da weisse Kochschokolade süsser schmeckt als die dunkle.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche