Schokoladen-Kastanien-Pave

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Esskastanien
  • 1 Vanilleschote bzw.
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 375 g Zartbitterschokolade
  • 125 ml Wasser
  • 175 g Butter
  • 200 g Zucker (fein)
  • 2 EL Weinbrand

Eine Kastenform leicht einfetten, den Boden mit gefettetem Pergamentpapier ausbreiten. Die Kastanien abschälen und gemeinsam mit der Vanilleschote in einen Kochtopf Form. Mit Wasser aufgiessen und bei geschlossenem Deckel 25 Min. leicht wallen, die Kastanien weich sind. Die Vanilleschote herausnehmen, die Kastanien abrinnen und in der Küchenmaschine zermusen bzw. durch den Fleischwolf drehen.

Die Schoko in 125 ml Wasser zerrinnen lassen und glattrühren. Auf Handwärme auskühlen. Butter und Zucker cremig rühren. Die Schoko dazugeben dann das Kastanienpüreee, den Weinbrand und die Vanilleessenz untermengen und alles zusammen gut mischen. Die Mischung in die vorbereitete Kastenform befüllen, bedecken und dann wenigstens 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

* Von den Stadtwerken Bochum 4 / 92

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Kastanien-Pave

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche