Schokoladen-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Rosinen
  • 125 ml Rum
  • 75 g Kakao
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Zucker (fein)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 225 g Mehl
  • 75 g Stärkemehl
  • 3 Gestrichene TL Backpulver
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 125 g Mandelstifte

Die Rosinen 24 Stunden in Rum ausquellen. Die Schoko in kleine Stüc schneiden. Das Fett, Zucker und Salz so lange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. nach und nach die Eier, dann das Mehl, Backpulver und feingesiebten Kakao unterziehen. Bei Bedarf ein wenig Milch hinzfügen. Zuletzt Rosinen und Mandelkerne zufügen.

Den Teig in eine gefettete große Napfkuchenform befüllen.

Backzeit in etwa 100 min (E-Küchenherd 170 bis 190 °C / G-Küchenherd 3).

Tipp

Nach Geschmack mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 0 0

Kommentare4

Schokoladen-Gugelhupf

  1. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 12.08.2016 um 13:01 Uhr

    Die geriebenen Mandeln und die gehackte Schokolade auch unterziehen, wurde im Rezept nicht angeführt.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.01.2016 um 12:57 Uhr

    HABE DAS REZEPT AM SAMSTAG PROBIERT SUPER REZEPT BRAUCHT MAN NICHTS ÄNDERN ODER DAZU GEBEN ! ICH HABE IHN MIT TEEBUTTER GEMACHT

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 08.09.2015 um 10:45 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 01.03.2015 um 08:56 Uhr

    tolles Rezept, ausprobiert und supergern aufgegessen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche