Schokoladen-Gewürzküchlein mit Honigsabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gewürzküchlein::

  • 125 g Butter (weich)
  • 2 EL Vanillezucker
  • 125 g Zucker
  • 0.5 Pk. Lebkuchengewürz
  • 2 Eier
  • 1 Pk. Schokoröllchen
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 50 ml Schokoladenlikör
  • Butter und Mehl für die Förmchen

Honigsabayon::

  • 180 ml Weisswein
  • 4 Dotter
  • 20 g Zucker
  • 40 g Honig
  • 2 EL Honiglikör
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)

Ausserdem:

  • Schokoladensauce
  • Weihnachtliches Schokodekor
  • Minze (frisch)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Weiche Vanillezucker, Zucker, Butter und Lebkuchengewürz mit dem elektrischen Rührgerät cremig rühren. Eier mixen, nach und nach unter durchgehendem Schlagen beifügen. Dann die Schokoröllchen, Mehl und Backpulver vermengen und ebenfalls nach und nach dazugeben. Als letzten Schritt den Schokolikör gemächlich hinzufügen und den Teig derweil weiterrühren, bis die Menge luftig ist. Die Menge in gebutterte und bemehlte Förmchen zu 2/3 hineingeben und bei 180 °C eine halbe Stunde im aufgeheizten Backrohr backen.

Honigsabayon: Den Weisswein mit den Eigelben, dem Zucker und dem Honig durchrühren und über dem Wasserbad cremig schlagen. Den Sabayon von dem Wasserbad nehmen, noch ein kleines bisschen weiterschlagen, mit Honiglikör nachwürzen und das Schlagobers vorsichtig unterziehen.

Die Gewürzküchlein auf Teller gleichmäßig verteilen, mit Schokosauce und Sabayon überziehen und mit weihnachtlichen Schokodekoren und frischer Minze garnieren.

Entrée: Lauwarmes Pilztatar mit mariniertem Schinken Hauptspeise: Kohl-Lachs-Roulade in Weisswein-Krebsschwänze-Sauce Nachspeise: Schokoladen-Gewürzküchlein mit Honigsabayon

.html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Gewürzküchlein mit Honigsabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche