Schokoladen-Früchtekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Kochschokolade, wenigstens 55 % Kakaoanteil
  • 250 g Butter
  • 280 g Zucker (aufgeteilt in je 140 g)
  • 8 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Kakaopulver (ohne Zucker)
  • 80 g Kirschen (kandiert)
  • 80 g Kandierte Orangenschalen
  • 80 g Kandierte Zitronen
  • 80 g Rosinen
  • 40 ml Rum

Garnitur:

  • 50 g Kandierte Orangenstreifen
  • 50 g Rote und grüne Belegkirsche
  • Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Teig: Kandierte Kirschen, Orangenschalen und Zitronenschalen in grobe Stückchen schneiden, mit Rum und Rosinen vermengen. Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen. Die weiche Butter mit der Hälfte des Zuckers aufschlagen, dann die flüssige Kochschokolade dazugeben und weiter aufschlagen. Sechs der Eier in Eidotter und Eiklar trennen. Die Dotter und die beiden übrigen Eier in die aufgeschlagene Butter nach und nach dazugeben und weiterschlagen. Das Eiklar mit 140 g Zucker aufschlagen. Mehl mit Kakaopulver sieben und vorsichtig mit den marinierten Früchten und geschlagenem Eiklar unter die Butter-Schokoladenmasse vermengen.

Eine Kranzform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Die fertige Menge gleichmässig in der geben gleichmäßig verteilen und bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 60 Min. backen.

Den fertig gebackenen Kuchen noch lauwarm aus der geben stürzen und mit Orangenastreifen, Belegkirschen und Staubzucker verzieren.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Früchtekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche