Schokoladen-Florentiner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 34

  • 50 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 100 g Cornflakes
  • 2 EL Kirschen (kandiert, gehackt)
  • 2 EL Mischung von Zitonen- und Orangenschalen
  • 100 g Zartbitter-Kochschokolade gehackt

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Ein großes Blech mit geschmolzener Butter bzw. Öl einpinseln und mit Pergamtenpapier ausbreiten, dieses ebenfalls einfetten.

Die Butter mit dem Zucker in einem mittelgrossen, schweren Kochtopf mischen. Bei schwacher Temperatur rühren, bis die Butter flüssig und der Zucker ganz gelöst ist. Vom Küchenherd nehmen.

Kirschen, Cornflakes, Mehl und die Schalenmischung in den Kochtopf Form und mit einem Holzlöffel derweil rühren, bis sich das Ganze gut miteienander verbunden hat.

Die Mischung teelöffelweise auf das vorbereitete Backblech, mit genügend Zwischenraum zum Ausbreiten, Form. 10 Min. Backen, bis alles zusammen kross und leicht gebräunt ist. Auf dem Backblech auskühlen.

Die Schoko in eine kleine feuerfeste Backschüssel Form, in das siedende Wasserbad stellen und unter durchgehendem Rühren klumpenfrei aufschmelzen. Das Wasserbad sollte nicht zu heiß sein, die Schoko also gerade so zerrinnen lassen. Auf diese Weise bekommt sie später nicht so rasch einen weissen Belag. Später die Unterseite der Florentiner mit einem flachen Küchenmesser oder einem Pinsel mit der Schoko bestreichen und umgedreht auf einem Kuchengitter auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Florentiner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche