Schokoladen-Brownies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Teig:

  • 250 g Schoko (zartbitter)
  • 180 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Staubzucker
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 75 g Zuckerrübensirup (dunkel)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt (flüssig)

Zum Verzieren:

  • 100 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 100 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • 75 g Kochschokolade (weiss)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Teig 3/5 der Schoko und das weiche Fett im Wasserbad zerrinnen lassen. Mehl, Staubzucker, Kakao, Backpulver und Salz in eine geeignete Schüssel Form. Sirup, Eier, Schokoladen-Fett-Menge und Vanille-Extrakt unterziehen. Restliche Schoko mit einem großen Küchenmesser kleinhacken und zuletzt unterziehen.

Teig in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte 20x25 cm große Form oder eine Tortenspringform Form und im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad in etwa 35 min backen. Etwas auskühlen, dann aus der Form stürzen und komplett abkühlen. Den Kuchen in etwa 4 cm große Würfel schneiden.

Zum DekorierenHalbbitter- und Vollmilchkuvertüre gemeinsam in der Mikrowelle bei 180 Watt oder evtl. im Wasserbad zerrinnen lassen. Die Weisse Kochschokolade getrennt zerrinnen lassen.

Einen EL von der braunen Kochschokolade über jeden Würfel tröpfeln. Die Weisse Kochschokolade in einen kleinen Tiefkühlbeutel befüllen, eine winzige Ecke klein schneiden und ein hübsches Muster auf die Brownies spritzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Brownies

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche