Schokoladen-Biskuit an Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 180 g Blockschokolade bzw. Blockschokolade
  • 180 g Butter (zum Kochen)
  • 100 g Weissmehl
  • 6 Eidotter
  • 130 g Zucker
  • 0.5 Tasse Espresso (abgekühlt)
  • 6 Eiklar

Orangensauce:

  • 100 ml Orangensaft (frisch)
  • 10 g Vanillepulver
  • 20 g Butter
  • 1 Orange

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Schoko im Wasserbad auf 40 °C erwärmen und mit cremig geschlagener Kochbutter vermengen. Weissmehl darunter ziehen.

Eidotter und Zucker mischen, unter die Menge ziehen. Mit kaltem Espresso parfümieren.

Eiklar steif aufschlagen und unterrühren. In Förmchen abfüllen, bei 220 Grad 10 bis 15 Min. backen.

Der Schokoladenkuchen soll noch eine feuchte Konsistenz haben.

Orangensauce: Orangensaft zum Kochen bringen, mit Vanillepulver und Butter abbinden. Orangenschale schälen (mit feiner Bircherraffel) und zur Sauce Form. Orange filetieren (Schnitze ohne Haut auslösen) und in Sauce erwärmen.

Dazu gereicht Felix Episser mit Lebkuchengewürz aromatisierte Bourbon-Vanilleglace und einen Remy Martin Xo.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladen-Biskuit an Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte