Schokolademoussetorte mit Birnen-Quitten-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Tortenboden:

  • 60 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 60 g Kochschokolade
  • 55 g Eidotter
  • 85 g Eiklar
  • 60 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 0.5 EL Vanillezucker

Mousse:

  • 100 g Läuterzucker (klar gekochter, abgeschae Zuckersirup aus 2 Teilen Zucker und 1 Teil Wasser)
  • 350 g Kochschokolade
  • 100 g Obers (flüssig)
  • 500 g Obers (geschlagen)
  • 120 g Eidotter
  • 2 Gelatine
  • 20 ml Rum

Birnen-Quitten-Kompott:

  • 2 Quitten
  • 2 Birnen
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • 1 Orange (Saft davon)
  • 250 ml Wasser
  • 120 g Zucker
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 0.25 Zimt
  • Vanillepuddingpulver zum Binden
  • 10 g Vanillezucker
  • 20 ml Birnen- oder evtl. Quittenbrand

Butter zusammen mit Staubzucker, Salz und Vanillezucker cremig aufschlagen. Die flüssige Kochschokolade gemächlich untermengen und dann die Eidotter dazugeben. Eiklar mit dem Zucker steif aufschlagen. Beide Massen mit dem Mehl durchrühren. Auf ein Backblech mit Pergamtenpapier aufstreichen und im Rohr mit 120 °C backen, folgend auskühlen.

Für das Schokolademousse:

Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen. In die flüssige Kochschokolade den Läuterzucker und das flüssige Obers rühren. Eidotter ebenfalls in die Menge rühren. Die Gelatine einweichen und mit Rum zerrinnen lassen. Zum Schluss das geschlagene Obers unterziehen.

Boden ausstechen, in einem Springformrand ausbreiten und mit dem Schokolademousse befüllen. Für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Kompott:

Quitten und Birnen abschälen, entkernen und kleinwürfelig schneiden, folgend in Zitronenwasser legen. Schalen und Arbeitsschritte in ein klein bisschen karamellisiertem Zucker anschwitzen, mit Zitronen- und Orangensaft löschen. Mit Weisswein und Wasser aufgiessen, Vanillemark, Zimt und Vanillezucker beifügen. Bratensud etwa 15 min leicht wallen, folgend durch ein feines Sieb passieren. Das passierte Püree zurück in den Kochtopf. Quitten und Birnen Würfel beifügen, kurz glacieren. Ca. 30 MInuten machen. (Tipp: Wenn die Birnen sehr reif sind, erst nach 20-minütiger Garzeit beifügen!) Das Kompott mit ein klein bisschen Vanillepudding binden und mit dem Obstbrand verfeinern.

Schokolademoussetorte mit Birnen-Quitten-Kompott zu Tisch bringen.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokolademoussetorte mit Birnen-Quitten-Kompott

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 09.07.2014 um 13:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche