Schokoladekipferln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 200 g Schokolade (gerieben)
  • 120 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 70-80 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Mandeln (gerieben, oder andere Nüsse)
  • etwas Rum

Für die Glasur:

  • 160 g Schokolade
  • 120 g Butter

Für die Schokoladekipferln die Schokolade reiben oder raspeln. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen. Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zudecken, kühlstellen und für ca. 1-2 Stunden ruhen lassen. Aus dem Teig Kipferln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Das Backrohr auf 160 Grad Celsius vorheizen und die Kipferl ca. 20 Minuten backen. Für die Glasur die Butter und die Schokolade über Wasserdampf schmelzen.

Ständig rühren, damit die Glasur nicht am Boden anklebt. Die gebackenen Kipferl mit den Enden in die warme Glasur tauchen und zum Trocknen auf ein Gitter oder Butterpapier legen.

Wenn die Glasur getrocknet ist, die Schokoladekipferl zum Aufbewahren in eine verschließbare Dose geben.

Tipp

Zum Ruhen kann man den Teig in Frischaltefolie einrollen oder in eine verschließbare Schüssel geben. Die Schokoladekipferl können auch nur mit Staubzucker verziert werden oder nach dem Tunken in die Schokolade noch in Streusel oder Nüsse getaucht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Schokoladekipferln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche