Schokoladeflan mit Portweinsabayon und Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Schokoladeflan:

  • 100 g Butter
  • 100 g Kochschokolade
  • 70 g Mehl (glatt)
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Kakaopulver
  • 0.5 Teelöffel Backpulver

Portweinsabayon:

  • 125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 125 ml Süsswein
  • 125 ml Portwein
  • 2 Gewürznelken
  • Orangen- und Zitronenschale
  • 1 sm Zimt (Stange)
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eidotter

Zum Garnieren:

  • 20 Orangenfilets
  • 2 EL Preiselbeeren

25 min, einfach Kochschokolade und Butter zusammen zerrinnen lassen (bei ungefähr 35 °C arbeiten).

Restliche Ingredienzien einarbeiten und die Menge in ausgebutterte, mit Zucker ausgestreute Förmchen befüllen. Im Rohr bei 180 °C in etwa 12 Min. backen. Der Flan soll innen noch schön kremig sein.

Für das Portweinsabayon:

Die Flüssigkeiten gemeinsam mit den Gewürzen aufwallen lassen und ein paar Min. ziehen, folgend durch ein feines Sieb passieren und auskühlen. Dotter und Zucker in einen Schneekessel Form, den Gewürzsud hinzfügen und über Dampf cremig aufschlagen.

Den fertig gebackenen Flan auf Teller stürzen, mit Sabayon umgiessen. Mit den Orangenfilets und den Preiselbeeren garnieren.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokoladeflan mit Portweinsabayon und Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte