Schokolade-Zitronen-Butterkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Schoko, weiß
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 625 g Mehl (gesiebt)
  • 3.75 Teelöffel Backpulver
  • 65 ml Milch

Glasur:

  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 125 g Staubzucker (gesiebt)
  • 1 Teelöffel Butter (weich)
  • 60 g Schoko, weiß

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Zubereitungszeit : 25 Min.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Eine flache kastenform (20x30cm) einfetten. Den Boden und die Seiten mit Pergamtenpapier ausbreiten und auch einfetten.

Schoko in eine Glasschüssel Form. Im Wasserbad zerrinnen lassen. Vom Küchenherd nehmen.

Butter und Zucker in einer mittelgrossen Weitling mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Eier nach und nach unterziehen. Geriebene Zitronenschale, den Saft und geschmolzene Schoko hinzufügen. Alles miteinander mischen.

Abwechseln Mehl und Milch einrühren und das Ganze glattrühren.

Teig in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen. eine halbe Stunde backen.

Den Kuchen 10 min in der geben und dann zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

Glasur : In einer kleinen Weitling den Saft einer Zitrone und Staubzucker miteinander mischen. Butter hinzufügen und gut durchrühren. Glasur mit eiem Streichmesser gleichmässig über den Kuchen gleichmäßig verteilen.

Die Schoko wie bei dem Teig zerrinnen lassen und dann ein Gittermuster auf die Glasur tröpfeln oder evtl. spritzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokolade-Zitronen-Butterkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche