Schokolade-Spitzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

Teig:

  • 125 g Schoko (zartbitter)
  • 150 g Butter
  • 200 g Honig
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Rum
  • 200 g Dinkel
  • 1 Prise Naturvanille
  • 200 g Abgezogene Mandelkerne Fett für das Backblech

Guss:

  • 125 g Schoko (zartbitter)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 30 g Mandelkerne (abgezogen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Schoko im Blitzhacker beziehungsweise in der Mandelmühle fein zerkleinern. Eier trennen. Weiche Butter, die Hälfte Honig und einen Eidotter mit den Quirlen des Mixers cremig rühren. Beide Eiklar und Salz steif aufschlagen. Restlichen Honig, 1 Eidotter und Rum unter durchgehendem Rühren dazugeben. Eischneemasse auf die Eigelbmasse Form. Feingemahlenen, gesiebten Vanille, Dinkel, Mandelkerne und Schoko darübergeben, das Ganze mit einem Teigschaber unterziehen. Den Teig auf ein gefettetes Blech aufstreichen. Bei 175 Grad 15-20 Min. backen. Kuchen auf der Stelle in Dreiecke (etwa 5 cm Länge) schneiden, auskühlen.

Für den Guss 100 g Schoko und die Butter im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Dreiecke damit bestreichen, mit halbierten Mandelkerne belegen. Mit der übrigen geraspelten Schoko überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokolade-Spitzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte