Schokolade-Rosinenknoedel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Kartoffelteig:

  • 1000 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 100 g Butter
  • 100 g Weizengriess
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 250 g Mehl

Füllung:

  • 100 g Rosinen
  • 150 g Kochschokolade
  • 60 g Walnüsse (gerieben)
  • 62.5 ml Obers
  • Honig

Zum Wälzen Der Knödel:

  • 2 EL Schoko (geraspelt)
  • 100 g Walnüsse (gerieben)
  • Staubzucker

Die Erdäpfeln in der Schale machen. Darauf im Rohr bei 130 °C in etwa

15 min lang ausdampfen und abschälen. Erdäpfeln mit einer Presse zerdrücken. Erdäpfeln auf eine Fläche Form und in die Menge eine Ausbuchtung herstellen. In diese die weiche Salz, Weizengriess, Butter, Ei und Eidotter Form. Alles mit der Hand vorsichtig mischen, das Mehl darübergeben und einen glatten Teig durchkneten.

(Wenn nötig, die Mehlmenge erhöhen und den Teig ca. 15 min rasten.) Für die Fülle Rosinen in lauwarmen Wasser 20 min einweichen und abgießen. In einem Kochtopf die Kochschokolade mit dem Obers erhitzen und die geriebenen Walnüsse hinzfügen; zuletzt den Honig sowie die Rosinen untermengen. Die Menge vor der Vorbereitung der Knödeln überkühlen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte auf eine Höhe von in etwa 5 mm auswalken. In Quadrate schneiden und die Fülle damit bedecken. Knödel in kochendes Wasser legen. Sobald das Wasser nochmal zu machen beginnt, Temperatur reduzieren. Die Knödel sollten nur ganz leicht wallend machen und an die Oberfläche steigen.

Nach etwa 10-12 Min. herausnehmen und in der Schokoraspel- Nussmischung wälzen, mit Staubzucker und gehackten Pistazien überstreuen. Dazu passt eine Vanillesauce.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokolade-Rosinenknoedel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte