Schokolade-Minz-Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Belag:

  • 200 g Schokotäfelchen mit Minz Füllung z.B. After Eight
  • 500 g Schichtkäse (20 % Fett)
  • 250 ml Sauermilch
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 175 g Zucker
  • 3 EL Maizena (Maisstärke)

Boden:

  • 300 g Butterkekse
  • 100 g Butter

Ausserdem:

  • Fett (für die Form)
  • Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Belag die Schokotäfelchen aneinander auf einem Teller in das Gefriergerät legen. Kekse für den Kuchenboden in einen Tiefkühlbeutel befüllen, mit dem Nudelwalker zerbröseln und in eine ausreichend große Schüssel Form.

Butter zerrinnen lassen. So viel Butter zu den Bröseln Form, dass ein glatter, fester Teig entsteht.

Eine Tortenspringform (26 cm 0) fetten. Brösel-Butter-Mischung als Boden in die geben drücken. Den Elektro-Herd auf 175 °C vorwärmen.

Schichtkäse mit der Sauermilch glatt rühren. Eier trennen. Die Dotter mit Vanillezucker, Zucker und Maizena (Maisstärke) in die Käse- Menge rühren. Eiweisse steif aufschlagen und ebenfalls unterziehen.

Schokotafeln aus dem Gefriergerät nehmen und in etwa 1 cm große Quadrate schneiden, unter die Käse-Menge vermengen.

Käse-Menge in die Tortenspringform Form. Kuchen im heissen Herd bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) in etwa 65 Min. backen. Mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokolade-Minz-Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche