Schokolade-Maronenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Den Kuchen:

  • 150 g Dunkle Schoko (Kakaoanteil 70 %)
  • 100 g Milchschokolade
  • 250 g Crème de marrons (Dose)
  • 150 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 4 Eier (getrennt)
  • 2 EL Mehl

Dekoration:

  • Kakaopulver
  • Kastanien in Sirup

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eine 22-er Kuchenform mit Butter ausstreichen und mehlieren. Backrohr auf 150 °C vorwärmen. Schoko in Stückchen hacken und über dem Wasserbad beziehungsweise in der Mikrowelle zerrinnen lassen, dabei hin und wiederholt umrühren.

Butter, in Stücke, in die geschmolzene Schoko rühren. Krem de marrons mit einem Quirl ausführlich einarbeiten, bis man eine homogene Krem erhält. Einen Essl. Mehl untermengen, dann die Eidotter der Reihe nach untermengen. Die Eiweisse separat in eine ausreichend große Schüssel geben. Eiweisse steif aufschlagen, dabei den Zucker einrieseln. Schokomischung über den Eischnee gießen und vorsichtig unterrühren. Menge in die geben befüllen und den Kuchen 1 Stunde backen.

Anschliessend den Kuchen aus dem Herd nehmen und 10 min leicht abkühlen. Später erst aus der geben nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und völlig abkühlen. Kurz vor dem Servieren dick mit Kakaopulver bestäuben, ein paar abgetropfte, in Sirup eingelegte Kastanien darauf setzen. Zum Kuchen Schlagobers anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokolade-Maronenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche