Schokolade-Marmor-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Mini-Kuchen Grundteig; (*)
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Schoko (geraspelt)
  • 100 g Kochschokolade (zartbitter)
  • Schokoladenplättchen
  • Schokoladenstreusel

(*) siehe gesondert Rezept "Mini-Kuchen, Grundteig".

Den Grundteig machen und halbieren. Eine Hälfte des Teiges in eine Form Form. Unter den anderen Teig den Kakao, den Zucker sowie die Schokoraspel vermengen.

Den dunklen Teig auf den hellen Teig Form und eine Gabel spiralförmig durch beide Teigschichten ziehen, damit ein Marmormuster entsteht. Den Kuchen backen.

Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Den Kuchen mit Schokoplättchen und -streuseln verzieren.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokolade-Marmor-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche