Schokolade-Kürbiskern-Schmarren mit Honigobers und Apfelröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schokokuchen:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 180 g Weizenmehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 30 g Kakao
  • 60 g Kürbiskerne; geröstet und gerieben
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Kürbiskernöl

Schmarrenteig:

  • 240 g Schokokuchen; zerbröselt
  • 3 Eidotter
  • 125 ml Milch
  • 20 ml Rum (40%)
  • Zimt (Pulver)
  • 60 g Kürbiskerne
  • 125 ml Schlagobers
  • 3 Eiklar
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)
  • 2 EL Zucker; zum Karamelisieren
  • 2 EL Leichtbutter (flüssig)
  • 20 g Kürbiskerne; ganz

Apfelröster:

  • 200 g Äpfel, säuerlich abgeschält und grob gewürfelt
  • 20 ml Weisswein
  • Zitronen (Saft)
  • Zimt (Stange)
  • 0.5 Vanilleschote (Mark)
  • 100 g Äpfel; feine Würfelchen
  • 20 ml Apfelschnaps
  • 20 g Butter

Honigobers:

  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Akazienhonig; evt 1/2 mehr
  • Zimt (Pulver)

Nachlese 3/98:

  • notiert: M.Peschl

Schokoteig: Eier mit Zucker cremig rühren. Mehl und Backpulver mit Kakao und Kürbiskernen vermengen und nach und nach in die Eimasse rühren. Wasser mit Kürbiskernöl mischen und in den Teig rühren. Menge in eine ausgebutterte geben befüllen und im aufgeheizten Rohr bei 170 °C etwa 50 min backen. Erkalten und zerbröseln.

Schmarren: Schokokuchenbrösel mit Rum, Milch, Eidotter, Zimtpulver, gehackten Kürbiskernen und Schlagobers gut durchrühren. Eiklar mit Zucker und Saft einer Zitrone zu steifem Eischnee aufschlagen und vorsichtig unter die Masse heben. In einer ofenfesten Bratpfanne den Zucker auf kleiner Flamme karamelisieren. Flüssige Leichtbutter dazugeben und den Schmarrenteig darauf gießen. Mit Kürbiskernen überstreuen und im aufgeheizten Rohr bei 190 °C ca. 15 Min. backen.

Apfelröster: Grobe Apfelwürfel mit Wein, Saft einer Zitrone und den Gewürzen weich weichdünsten. Durch ein Sieb passieren. Kleine Apfelwürfelchen in ein klein bisschen geschmolzener Butter kurz andünsten, mit Apfelschnaps löschen und mit dem Apfelpüree mischen.

Honigobers: Das Schlagobers steif aufschlagen und vorsichtig Honig und Zimt unterziehen. Kühl stellen.

Servieren: In die Mitte der aufgeheizten Teller jeweils eine Einheit Schmarren setzen und rundum abwechselnd Apfelröster und Honigobers gleichmäßig verteilen. Nach Wahl leicht mit Staubzucker bestäuben.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Schokolade-Kürbiskern-Schmarren mit Honigobers und Apfelröster

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 21.06.2014 um 19:15 Uhr

    Das Dessert ist den etwas höheren Aufwand sicher wert!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche