Schokolade-Chili-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Schoko (dunkel)
  • 80 g Butaris
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 ml Sauerrahm
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Chilischote (frisch)
  • Chili-Gewürz (Cayennepfeffer) zum Bestreuen
  • Kleine rote Chilischoten zum Garnieren nach Wunsch

Vitalinfo:

  • Pro g

Das Backrohr auf 180 Grad G vorwärmen. Die Chilischote abspülen, trocken reiben, halbieren, Kerne und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch sehr klein hacken. Die Schoko mit einem Küchenmesser in kleine Stückchen hacken.

Butaris in einem Kochtopf erhitzen, 50 g Schoko dazugeben und zerrinnen lassen.

Milch, Eier, Sauerrahm und Zucker mit dem Rührgerät mixen. Backpulver, Mehl, Maizena (Maisstärke), Kakao und Salz in einer Backschüssel gut mischen. Chilistücke, Milchmischung, Schokobutter und übrige Schokostücke dazugeben und mit einem Kochlöffel zu einer homogenen Menge durchrühren.

Die Vertiefungen des Muffinblechs mit Papier-Muffinförmchen ausbreiten. Den Teig hineingeben und glatt aufstreichen. Die Muffins auf mittlerer Schiene ungefähr 25 min backen. Anschliessend 10 min in der geben abkühlen, auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen. Mit je ein kleines bisschen Chili-Gewürz überstreuen. Oder nach Geschmack mit Kochschokolade bestreichen und mit kleinen Chilischoten garnieren.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokolade-Chili-Muffins

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 24.03.2014 um 18:37 Uhr

    Schoko mit Chili hat der Zotter auch in seiner Schokolade probiert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche