Schokolade-Birnentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 80 g Zartbitterschokolade ((1))
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 500 g Schlagobers
  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 10 g Kakao
  • 2 Becher Birnen (a 425 ml)
  • 50 g Erdbeerkonfitüre
  • 20 g Zartbitterschokolade (2)
  • 4 Babybirnen ; a.d.Glas

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Zartbitterschokolade (1) und Vollmilchschokolade grob hacken. Schlagobers und Schoko unter Rühren bei mittlerer Hitze in einem Kochtopf erwärmen (nicht machen). Schokoladensahne in ein Weitling befüllen und ungefähr 4 Stunden abgekühlt stellen. Eier trennen. Eiweisse, Salz und kaltes Wasser mit dem Quirl des Handmixers steif aufschlagen. Dabei Zucker und Vanillezucker nach und nach einrieseln. Die Dotter vorsichtig unterziehen. Backpulver, Mehl, Maizena (Maisstärke) und Kakao auf die Eischaum-Menge sieben. Mit einem Quirl vorsichtig unterziehen. Biskuit-Menge in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (d = 24 cm) befüllen, glattstreichen und im Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) 15-18 Min. backen. Erkalteten Biskuitboden einmal diagonal durchschneiden. Die Birnen in einem Sieb gut abrinnen, folgend mit Küchenrolle abtrocknen. Gekühlte Schokoladensahne steif aufschlagen. Unteren Boden mit verrührter Marmelade bestreichen, 3 El Schokosahne darauf gleichmäßig verteilen, mit Birnen belegen, weitere 4 El Schokosahne darauf gleichmäßig verteilen. Zweiten Boden darauf setzen und leicht glatt drücken. Torte mit der übrigen Schlagobers einstreichen. Babybirnen halbieren. Von der Zartbitterschokolade (2) mit einem Sparschäler Rollen abziehen. Torte mit halbierten Babybirnen und Schokoröllchen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokolade-Birnentorte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 25.04.2014 um 14:57 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche