Schokolade-Bananentörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Teigboden:

  • 4 Stk Eier
  • 100 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 2 EL Kakao

Für die Schokoladencreme:

  • 300 ml Schlagobers
  • 150 g Schokolade (weiße)
  • 2 EL Kokoslikör (Batida de Coco)

Außerdem:

Für das Schokolade-Bananentörtchen erst den Teigboden zubereiten. Für den Teigboden die ganzen Eier mit dem Zucker gut schaumig schlagen.

Danach das mit dem Kakao versiebte Mehl vorsichtig einrühren. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 40 x 25cm) geben und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 20-25 Minuten backen.

Den fertig gebackenen Teigboden vollständig auskühlen lassen. Das Backpapier entfernen und danach mit Dessertringen kreisrunde Teigstücke austechen.

Diese Teigstücke bilden den Boden der Schoko-Bananentörtchen und werden jeweils in den Dessertingen am Boden platziert.

Für die Schokoladencreme die weiße Schokolade grob hacken und in dem erwärmten Obers vollständig auflösen. Den Kokoslikör einrühren.

Die Creme auskühlen lassen, dabei immer wieder umrühren. Die Creme in den Kühlschrank stellen, bis sie eine etwas festere Konsistenz bekommt.

Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Diese dann jeweils auf dem Kuchenboden verteilen und mit der Schokoladencreme begießen. Die Törtchen für mind. 3-4 h (oder auch über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren die Schokolade-Bananentörtchen vorsichtig aus den Dessertringen lösen.

Tipp

Den Rest des Teigbodens kann man z.B. für Biskuitbrösel oder zur Herstellung von Cake Pops verwenden.

Wer möchte streut noch ein paar Schokostreusel oder Krokant über die Schokolade-Bananentörtchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 3 1

Kommentare46

Schokolade-Bananentörtchen

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 26.09.2015 um 22:02 Uhr

    tolles Törtchen

    Antworten
  2. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 26.09.2015 um 11:43 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 04.09.2015 um 15:11 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. Sithis Lorkhan
    Sithis Lorkhan kommentierte am 25.09.2014 um 20:19 Uhr

    Super lecker, vielen Dank fürs rezept

    Antworten
  5. MIG
    MIG kommentierte am 25.09.2014 um 16:17 Uhr

    omannomannomann, MUSS ich ausprobieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche