Schokokuss-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 7.5 dag Zucker
  • 5 dag Mehl
  • 5 dag Maisstärke
  • 1 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 1/2 Zitrone (Bio, abgeriebene Schale)

Füllung:

  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 25 dag Schokoküsse (z.B. Schwedenbomben)
  • 40 dag Schlagobers

Für die Schokokuss-Torte zuerst für den Boden Eier und kaltes Wasser cremig schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Zu einer dickschaumigen Masse schlagen. Mehl, Backpulver und Maisstärke vermengen und darübersieben. Zitronenschalenabrieb darunter rühren.

Die Schaummasse in eine Obstbodenform (260 mm) füllen, glattstreichen und im aufgeheizten Rohr bei 175 Grad Celsius 15 Min. backen. Den Boden aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Zum Zubereiten der Füllung Topfen mit Zitronensaft mischen. Die Schaummasse aus den Schokoküssen entnehmen und unter den Zitronen-Topfen rühren. Die Waffelböden zum Verziehren zur Seite legen.

Schlagobers steifschlagen und unter die Topfenmasse ziehen. Die Creme nun gleichmäßig auf den Tortenboden aufstreichen und gut abkühlen lassen.

Die Schokokuss-Torte mit den Waffelböden dekorieren!

Tipp

Schokokuss-Torte ist eine beliebte Kinderparty-Torte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schokokuss-Torte

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.09.2014 um 11:56 Uhr

    DÜRFTE GUT SCHMECKEN

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche