Schokoküchlein glutenfrei mit Nougatkern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 100 g Maisstärke
  • 100 g Reismehl
  • 100 g Schokolade (dunkle geriebene)
  • 75 g Preiselbeeren (getrocknete)
  • 75 g Walnüsse (grob gehackte)
  • 75 g Nougat
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Margarine (oder Butter)
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 100 ml Milch (evt. Sojamilch)
  • 1 Messerspitze Bourbonvanille

Für die Schokoküchlein Reismehl, Maisstärke, Bourbonvanille, Nüsse, Preiselbeeren und Schokolade gut mischen. Eier, Margarine und Rohrohrzucker vermengen, dann die andere Menge unterheben.

Diese Masse zur Hälfte in kleine Förmchen füllen, in jedes Förmchen ein Stück Nougat legen und mit dem Rest der Masse auffüllen.

Die Förmchen dürfen nicht ganz voll sein, sonst geht die Masse über. Bei 175 °C Heißluft etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Statt des Nougat kann man auch Milchschokolade oder weiße Schokolade für die Schokoküchlein verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schokoküchlein glutenfrei mit Nougatkern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche