Schokokuchen mit Zitronen-Buttercreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schokokuchen:

  • 5 EL Kakaopulver
  • 1 Stk Eigelb
  • 300 ml Milch
  • 100 g Butter (weiche)
  • 350 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Stk Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1/2 TL Salz

Zitronen-Buttercreme:

  • 250 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 1,5 Stk Zitrone (Saft davon)

Für Schokokuchen mit Zitronen-Buttercreme den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Kakao, Eigelb und die Hälfte der Milch verrühren und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 5 Minuten dicklich werden lassen.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Butter für den Teig schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker nach und nach dazurühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Zuletzt die Kakao-Milch-Mischung unterrühren.

Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermischen und gemeinsam mit der restlichen Milch unter den Teig rühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und 30 Minuten bei 180 Grad backen.

Danach akühlen lassen und einmal durchschneiden.

Für die Buttercreme Butter und Staubzucker schaumig rühren. Den Zitronensaft untermengen. Die Hälfte der Creme zum Füllen des Kuchens verwenden. Die andere Hälfte auf dem Kuchen verteilen.

Den Schokokuchen mit Zitronen-Buttercreme mit einem Blatt Minze garnieren und servieren.

Tipp

Wer möchte bestreut den Schokokuchen mit Zitronen-Buttercreme mit Krokant.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Schokokuchen mit Zitronen-Buttercreme

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.06.2014 um 06:53 Uhr

    Muß ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche