Schokochip-Kokos-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Becher Vanillejoghurt (od. sonstiges Joghurt nach belieben)
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 Pkg Vanillezucker (oder 2 TL Sonnentor Vanillezucker)
  • 2 Stk Eier
  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Becher Mehl
  • 1/5 Pkg Backpulver
  • 1 Becher Kokolsraspel
  • 1 Becher Schokostücke (oder Schokochips)

Für die Schokochip-Kokos-Muffins Eier und Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Öl langsam einfließen lassen. Joghurt hinzufügen.

Mehl mit Backpulver vermengen und unter den Teig rühren. Kokosraspeln und Schokostücke unter den Teig mischen. Den Teig in das vorbereitete Muffinblech füllen.

Die Muffins bei 170 °C Heißluft 30 bis 40 Minuten backen.

Tipp

Diese Schokochip-Kokos-Muffins sind ideal für Nussallergiker. Sie können auch noch laktosefrei zubereitet werden (das Joghurt gegen entsprechende Alternative austauschen). Wer es noch schokoladiger mag, kann die Muffins mit einer Schokoglasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schokochip-Kokos-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche